BECKHOFF: MATLAB und Simulink – effizientes Engineering mit TwinCAT 3

MATLAB und Simulink haben sich, bei Ingenieurinnen und Ingenieuren, global zu etablierten Programmier-Umgebungen für verschiedenste Anwendungen entwickelt. Die Gründe dafür sind vielfältig. MATLAB und Simulink liefern Lösungen, in denen man sich ganz auf die Engineering-Aufgabe konzentrieren kann. Was ist MATLAB? Die Programmierumgebung MATLAB ist sowohl in der Wissenschaft als auch…

HEAD ACOUSTICS: Effizient, bewährt und zukunftssicher – das neue ArtemiS SUITE-Release 13.6

HEAD acoustics hat die in Industrie und Forschung etablierte Software-Lösung ArtemiS SUITE im neuen Release 13.6 weiter auf eine ausnehmend nutzerfreundliche, effiziente Analyse von Produkt- und Umweltgeräuschen sowie Strukturdynamik hin optimiert. So gelingen Schall- und Schwingungsanalysen auf einem neuen Level. Die beliebte Reporting-Funktion von ArtemiS SUITE ist nun nochmals leistungsfähiger:…

IFTA: Zei­ter­spar­nis bei der Messdatenanalyse

Die Analysesoftware IfTA TrendViewer für Schwingungsmessdaten erscheint in einer neuen Version: Mit neuen Datenformaten und Plots ist sie nun auch ohne IfTA Messsystem erhältlich. Ihre be­son­de­ren Stär­ken spielt un­se­re Soft­wa­re aus, wenn es darum geht meh­re­re Si­gna­le par­al­lel zu ana­ly­sie­ren oder große Zeit­be­rei­che zu über­bli­cken. Wo immer mög­lich, setzt un­se­re…

VECTOR: Messdatenmanagement mit vMDM – neue Case Study verfügbar

Aufgezeichnete Messdateien aus der Automotive-Entwicklung müssen effizient verwaltet werden, Erprobungsträger, Ausstattungsvariante und durchgeführte Tests erkennbar sein und den an der Entwicklung und am Dauerlauf beteiligten Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden. vMDM, das Messdatenmanagement von Vector, bietet die genau richtige Lösung an. Die Getriebeintegration bei Mercedes-Benz Vans ist die zentrale Schnittstelle…

MANNER Wireless Smart Interface für Sensormessaufgaben – App & Connect

Das MANNER Smart Interface in Verbindung mit der MANNER App ermöglicht es dem Nutzer, die Messdaten oder auch wichtige andere Parameter wie die Versorgungsspannung, die Temperatur oder den Sensor Check überall ohne Kabelverbindung zu prüfen. Hierfür sind keinerlei weitere Komponenten nötig – Baugröße der Telemetrie und Auswerteeinheit bleiben identisch. Durch…

IPETRONIK: IPEmotion 2022 R1 unterstützt Datenbus-Standard ARINC 429

Mit dem neuesten Release unterstützt IPEmotion den Datenbus-Standard ARINC 429 für die Luft- und Raumfahrt. Sämtliche ARINC 429 Labels werden automatisch dekodiert und die physikalischen Werte angezeigt. Dementsprechend können die Daten im Rohformat oder bereits dekodiert empfangen und gesendet werden. Die Dekodierung in Engineering-Einheiten erleichtert zudem den Vergleich mit Ground-Truth-Messdaten….

MEASX: Updates für Vehicle-Safety-Produkte

Die Auswertesysteme von measX für die passive und aktive Fahrzeugsicherheit stehen in neuen Versionen bereit. X-Crash 8.2, X-Zero 2.1 und X-Crash ATD 8.2 bieten eine Vielzahl neuer Funktionen. X-Crash, spezialisiert auf die Auswertung von Tests zur passiven Sicherheit, hat mit dem Update mehr als zwanzig neue Auswertungen hinzubekommen. Bereits integrierte…

HEAD ACOUSTICS: ACQUA 5.0.100 bietet höchste Flexibilität

ACQUA 5.0.100 ist die erste Version der neuesten Generation von ACQUA, der etablierten Analysesoftware von HEAD acoustics. Die umfänglich überarbeitete Struktur von ACQUA bietet noch mehr Flexibilität für zukünftige Anwendungen als die vorherige Generation der Software. ACQUA 5.0.100 beinhaltet beeindruckende neue Funktionalitäten, insbesondere die ‘Workplace Settings’. In diesem neuen Fenster…

IPETRONIK: IPEmotion 2021 R2 unterstützt DLT- und IPv6-Protokoll

Das neue Release Ipemotion 2021 R2 legt den Fokus auf die Unterstützung des DLT- und IPv6-Protokolls. Mit dieser Erweiterung erhält der User unter anderem neue Möglichkeiten zur Speicherung und Weiterverarbeitung von Ethernet-basierten Debug-Informationen. Dies kommt insbesondere bei der ECU-Entwicklung zum Tragen. Mit der zunehmenden Umstellung der Netzwerkprotokolle von IPv4 auf…

VECTOR: OBDonUDS – Was steckt hinter dem neuen Diagnose-Standard?

Vector Informatik bietet eine sofort einsetzbare Werkzeugkette für den neuen Diagnosestandard OBDonUDS (SAE J1979-2) an. Der neue Standard wird in den USA ab dem Jahr 2023 eingeführt und ist ab dem Jahr 2027 verpflichtend. Der Standard SAE J1979 beschreibt im Detail, wie OBD-Daten mit einem externen Diagnosegerät aus einem Fahrzeug…

Nächste Seite »